Logo

Haus Juffernberg, Trier

Energetische Sanierung und Umbau eines Einfamilienhauses Trier 2020

Haus Juffernberg, Trier

Der Bestand ist ein freistehendes Wohnhaus in Massivbauweise in Hanglage aus dem Jahre 1955. Das Gebäude wird nun an der Westseite durch eine Mischung aus Massiv- und Holzbauweise L-förmig erweitert. Die dadurch neu entstehenden Räumlichkeiten erzeugen durch große Fensteröffnungen eine hohe Vitalität. In dem Entwurf wird ein Dialog zwischen Wohnraum und Landschaft hergestellt. Dies ermöglicht einen einmaligen Ausblick auf das durch den Weinbau geprägte Tal des Trierer Stadtteils Olewig und spiegelt den Entwurfsgedanken wieder.

Bestand